Bewegungsfreiheit#13 @ Fiese Remise

Soli- Party  für Refugees

bewegung13fb_bunner_breit

Alle Gewinne der Eintrittsgelder kommen Geflüchteten in und ausserhalb von Berlin sowie deren Protest- & Unterstützungsstrukturen zugute.

Ort:  Fiese Remise

Köpenicker Str. 18 , 10997 Berlin

Art der Veranstaltung:  Filmvorführung mit anschließender Party

Mitwirkende Künstler*Innen:

Upstairs__
Maayan Nidam // Perlon
Ruede Hagelstein // Upon You, Watergate
Mila Stern // Quality Time

Downstairs__
Alan Oldham Music // Pure Sonik Records, Tresor, BPitch
Maral Salmassi // Konsequent Records
Stefan Rein // Pure Traxx, Stress Research
(Please scroll down for English version)

Zum ersten Mal kehrt die Bewegungsfreiheit in der Fiesen Remise ein. Während Tausende in Chemnitz auf den Straßen marschieren, um den tragischen Tod eines Menschen für rechte Propaganda zu instrumentalisieren, irren auf dem Mittelmeer Schiffe mit vor dem sicheren Tod geretteten Menschen einen Hafen suchend umher. Demgegenüber sind Ignoranz von Gesellschaft und Medien nur ein Teil des Status Quo, gegen den Menschen mit Fluchthintergrund täglich kämpfen müssen. Das Gefühl, dass der Staat und halb Europa immer weiter nach rechts abdriften, spaltet unsere Gesellschaft.

Bewegungsfreiheit möchte sich dem entgegen stellen. Leistet euren Beitrag, um Asylsuchende, Non-Citizen zu unterstützen!

Wir haben ein breit gefächertes Programm für einen intensiven Abend zusammengestellt. Der Geheimtipp in der Köpenicker Straße wird dabei auf zwei Floors bespielt.

Eingeläutet wird die Veranstaltung mit einer Filmvorführung
von Cloud Making Machine

Refugees Welcome!
Sexismus, Rassismus, Homophobie etc. bleiben draußen!

…………………………………………………………….
FREEDOM OF MOVEMENT #13
Solidarity Party for Refugees

For the very first time, Bewegungsfreiheit is stopping off at Fiesen Remise.

While thousands march through Chemnitz, exploiting a person’s tragic death for right-wing propaganda, boats drift on the Mediterranean Sea with people rescued from near death searching for a safe haven. By way of contrast, ignorance in society and in the media is just one part of the status quo against which those with a refugee background must battle on a daily basis. The feeling that the state and half of Europe continues to stray further to the right, splits our society.

Bewegungsfreiheit want to counter against this. Make your contribution to support those seeking asylum!

We’ve put together a diverse line-up for a full-on evening, where two floors will be played in this hidden gem on Köpenicker Straße. A film screening will kick things off to open the event.

Refugees welcome! Sexism, racism, homophobia, etc… stay outside!

All profits from the entry-fee are going to support the refugees in and around Berlin, as well as their protest- & supportstructure

Klicksupport

RA: https://www.residentadvisor.net/events/1145595

FB Event: https://www.facebook.com/events/559633101133709/

FB-page: https://www.facebook.com/bewegungsfreiheit23/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s